Ford - Transit - Transit Connect - 2013 - heute (II) - Lenker nach vorne


Baujahr:  2005 - heute

Befestigung:  Verbindung mittels Adapterstücken, die am Boden verschraubt werden. Befestigung:  Verbindung am vorhandenen Klicksystem. Befestigung:  Verbindung am vorhandenen Schienensystem. Befestigung:  Verbindung mittels Hakenschrauben und Sterngriffmuttern an den Befestigungsstellen am Boden. Befestigung:  Verbindung mittels Hakenschrauben und Sterngriffmuttern an den Befestigungsstellen in den umgeklappten Rückenlehnen. Befestigung:  Verbindung mit einer Hakenschraube am mittleren Klicksystem und Abstützung an beiden Seiten durch Winkelstücke. Befestigung:  Mittels Hakenschrauben und Winkeln an den vorhandenen Verzurrösen. Die Lenker zeigen bei dieser Variante entgegen der Fahrtrichtung. Befestigung:  Mittels Hakenschrauben und Z-Winkeln an den vorhandenen Verzurrösen. Die Lenker zeigen bei dieser Variante entgegen der Fahrtrichtung. Befestigung:  Verbindung mittels Sterngriffschrauben und Einschlagmutter an der Bodenabdeckung im Kofferraum. Die Lenker zeigen in diesem Fall entgegen der Fahrtrichtung. Befestigung:  Verbindung wahlweise am vorhandenen Klicksystem oder mit Hakenschrauben an den Verbindungsösen. (Bitte bei der Bestellung als Anmerkung mit angeben!) Befestigung:  Verbindung am vorhandenen Klicksystem. (Bitte bei der Bestellung als Anmerkung mit angeben!) Befestigung:  Verbindung mit Hakenschrauben an den Verbindungsösen im Fahrzeugboden. (Bitte bei der Bestellung als Anmerkung mit angeben!)
Zur Sicherheit sollten hier die Fahrräder zusätzlich mit Zurrbändern an den Halteösen im Fahrzeug gesichert werden, da die Abdeckung sich bei einem Unfall lösen könnte.
Die Verzurrösen könnten auch demontiert werden, so dass man die vorhandenen Gewinde zur Befestigung nutzen könnte. Dies bitte vorher mit uns abklären.
Der Träger wird hier in der Länge 800 mm geliefert. Somit kann er auch bei aufrecht stehenden Rücksitzlehnen verbaut bleiben.

Fahrzeuglänge:  Keine Probleme bekannt. Fahrzeuglänge:  Kann knapp werden. Bitte vorab unbedingt ausprobieren.
Hier empfehlen wir die verlängerten Befestigungsprofile.
Hier empfehlen wir die verlängerten Befestigungsprofile, da die Fahrräder weit vorne befestigt werden müssten. Hier empfehlen wir die verlängerten Befestigungsprofile, da die Fahrräder weiter von der Heckklappe entfernt positioniert werden müssten.

Fahrzeughöhe:  Kann knapp werden. Abhängig auch von den Fahrrädern.
Bitte unbedingt vorab ausprobieren! Zum Himmel müssen ca. 4cm Platz bleiben. Fahrzeughöhe:  Kann knapp werden. Abhängig auch von den Fahrrädern.
Bitte unbedingt vorab ausprobieren! Zum Himmel müssen ca. 4cm Platz bleiben.
Die Sitzfläche kann hier demontiert werden um an Höhe zu gewinnen. Fahrzeughöhe:  Keine Probleme bekannt. Fahrzeughöhe:  Im hinteren Bereich kann es wegen dem stark abfallenden Heck mit dem Sattelrohr knapp werden. Abhängig auch von den Fahrrädern.
Bitte unbedingt vorab ausprobieren! Zum Himmel müssen ca. 4cm Platz bleiben.

Der Träger kann auf Wunsch von uns auch auf die Breite der Doppelsitzbank gekürzt werden, so dass ein Sitz der 2. Sitzreihe verwendet werden kann.
Wenn Sie dies wünschen, geben Sie dies bitte beim Bestellvorgang mit an.
Nachteil: Der Grundträger ist dann nicht mehr in so vielen Fahrzeugen weiterverwendbar. Der Träger wird standardmäßig in der Länge 125 cm gefertigt. Hier könnte auf die Breite der Doppelsitzbank gekürzt werden, so dass ein Sitz der 2. Sitzreihe weiter verwendet werden kann.
Wenn Sie dies wünschen, geben Sie dies bitte beim Bestellvorgang mit an.
Nachteil: Der Grundträger ist dann nicht mehr in so vielen Fahrzeugen weiterverwendbar.






Leider sind hier noch keine Bilder vom eingebauten Fahrradträger verfügbar. Wenn Sie uns nach dem Kauf verwendbares Bildmaterial vom Einbau zusenden, erhalten Sie als Dank einen Preisnachlass von 10 €.