Skoda - Yeti - Verbindung an Verzurroesen

Baujahr:  2009 - heute

Befestigung:  Mittels Hakenschrauben und Winkeln an den vorhandenen Verzurrösen.

Fahrzeuglänge:  Keine Probleme bekannt.

Fahrzeughöhe:  Keine Probleme bekannt.

Hinweis: Durch den verbauten Träger wird hier die Entnahme des Warndreieckes erschwert.
Es ist daher sinnvoll das Warndreieck vor dem Einbau der Trägers zu entnehmen und an einer anderen Stelle im Fahrzeug aufzubewahren.