Der "Radstand"- Fahrradträger bietet im Vergleich zu herkömmlichen Dach - oder Heckträgern folgende Vorteile:
geringerer Spritverbrauch
(Beim Transport von 3 Fahrrädern mit einem herkömmlichen Dachträger erhöht sich der Kraftstoffverbrauch um 10 bis 50 Prozent, was bei Tempo 100 km/h einem Mehrverbrauch von 4 Litern entspricht).
einfache Montage
(Klicksystem, Hakenschraube oder Schienenverbindung)
keine Gefahr bei Unterführungsdurchfahrten
keine Veränderungen der Fahreigenschaften des PKW
problemloses Parken in Parkhäusern und Garagen
Schutz vor Fahrraddiebstahl
Schonung des Fahrrades
(kein Auswaschen der Schmierstellen durch Regen, kein Fliegen- und Straßenschmutz)
Vermeidung von Unfällen durch herabstürzende Fahrräder
verbesserter Versicherungsschutz
   
uneingeschränkte Nutzung von Waschstrassen